Sonntag, 7. Dezember 2014

Das Weihnachtstheater

Seit Beginn dieser Seiten stelle ich hier ein Theaterstück vor, das ich selbst 1988 geschrieben habe. Ich schicke es den Interessenten auf Anforderung kostenlos zu. Als einzige Gegenleistung bitte ich um eine Weihnachtskarte und Resonanz was daraus gemacht wurde. Jedes Jahr verschicke ich es zwischen 300 und 500 mal an Adressen in der ganzen Welt. So wurde mir , neben Deutschland, Österreich und Schweiz, schon aus Brasilien, Australien, Südafrika, Japan und vielen anderen Ländern berichtet wie das Stück ankam. Insgesamt wurde es sicher mehr als 2000 mal aufgeführt.
Heute hatte ich das erste Mal die Chance das Stück aus der Sicht eines Zuschauers zu sehen. Bei einem Senioren-Adventsnachmittag, zu dem auch ich eingeladen war, wurde es aufgeführt. Ich muss sagen, es macht schon ein bisschen stolz wenn man sieht, dass ein Werk auch nach 26 Jahren noch genau so umgesetzt wird wie man es sich vorgestellt hatte und dass es am Ende auch allen Beteiligten und den Zuschauern Freude gemacht hat.
Ich bereue es nicht meine Werke unter einer freien Lizenz in die Welt zu entlassen. Ich freue mich darüber, denn so kann ich sicher sein, dass diese Werke nicht so schnell vergessen werden. 
Gerade in der heutigen Zeit hat jeder Angst eine teure Abmahnung  zu kassieren wenn er ein Stück aufführt, eine Geschichte weiter verbreitet oder ein schönes Lied selbst spielt und das dann anderen zeigt.Wenn ihr selbst kreativ seid und nicht von dieser Kreativität leben müsst, tut Euch selbst und allen anderen einen Gefallen und veröffentlicht eure Werke unter einer freien Lizenz, ich werde Euch gerne dabei helfen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten